Herzlich Willkommen an der Schönbuchschule Hildrizhausen

Die Schönbuchschule stellt sich vor

Die Schönbuchschule Hildrizhausen liegt idyllisch in südlicher Ortsrandlage zwischen dem Bachlauf der Würm und dem Schönbuchrand. Umgeben von Wiesen und Feldern pflegt die Schule ein naturnahes Profil.

Unsere Schönbuchschule ist eine Grundschule mit 7 Regelklassen und 1 Vorbereitungsklasse. Die Klassenstufe 3  ist einzügig. Es sind 129 Kinder an unserer Schule, die von 12 Lehrerinnen und unserem Herrn Pfarrer Roß unterrichtet werden.Viele weitere Personen arbeiten mit!


Zum Beispiel in der Kernzeitbetreuung, in der Hausaufgabenbetreuung, beim Mittagstisch, im Atelierunterricht oder im Büchereiteam.

 

Der Elternbeirat als vertretendes Organ für alle Eltern arbeitet eng mit der Schule zusammen, gestaltet mit und begleitet die Schule auf ihrem Weg z.B. in der Werte- und Sozialerziehung durch das von den Eltern geleitete “F.ü.R.“- Projekt. Die Abkürzung steht für “Freunde üben Rücksicht” und beinhaltet ein Programm zur Gewaltprävention im Grundschulalter. Der Elternbeirat bereichert unsere Arbeit darüber hinaus durch das im Frühjahr und Herbst stattfindende “gesunde Frühstück” sowie durch Planung und Mitgestaltung verschiedener Unternehmungen und Feste.

 

Der Schulförderverein organisiert zahlreiche feste Aktionen wie Lesewettbewerb und Lesefest, Vorlesenachmittage, Ferienbetreuungsangebote, Martinsfeier, Kinderkleiderbörse und weitere Angebote.

 

Auch die Vereine unterstützen die Schule und kooperieren mit der Schule.

 

Der TSV Hildrizhausen durch die Mithilfe bei den Bundesjugendspielen und dem Sportabzeichen, der BC Waldhaus in der Talentiade, das DLRG mit dem Schwimmangebot und dem jährlich stattfindenden Schwimmtag im Schwimmbad. Die Fußballabteilung des TSV im Fußballturnier jährlich zum Schuljahresende.

Die Feuerwehr mit einem Angebot zum Brandschutz und das Jugendreferat mit sozialen Angeboten. Der Liederkranz und der Schulchor haben Freude am gemeinsamen Singen und gestalten gerne gemeinsame Auftritte.


 

Liebe Eltern, es gibt viele Möglichkeiten für Sie, sich mit einzubringen und ihr Kind so durch die Grundschulzeit zu begleiten.

Wir laden Sie herzlich ein, sich gerne in der Elternschaft und im Elternbeirat oder auch über die Vereine zu engagieren und mit einzubringen.

Gerne stehen wir bei weiteren Fragen zur Verfügung.


Jutta Boboschko

Rektorin